Englisch

Kolleginnen und Kollegen, die Unterricht im Fach Englisch erteilen

Frau Müller ( Fachkonferenzleiterin)Frau Wutte
Frau GreschFrau Zacharias
Herr Volkert ( Englisch bilingual - Geschichte)Frau Huch
Herr Geiser ( Englisch bilingual - Geschichte und Sozialkunde)Frau Gierscher
Herr Fritzsche

Bildung und Erziehung im Fach Englisch

„Die zentrale und übergreifende Aufgabe des Englischunterrichts ist die Befähigung zum mündlichen und schriftlichen Diskurs“.

„Als Verkehrssprache unserer globalisierten Welt ist Englisch für viele Menschen Nationalsprache, Zweitsprache oder Amtssprache. Die Beherrschung der LINGUA FRANCA Englisch als selbstverständliches Mittel der Kommunikation und Verständigung im alltäglichen und Arbeitsleben, in Wissenschaft und in Kunst ist damit eine der wesentlichen Herausforderungen, die mit dem Auftrag des lebenslangen Lernens auf die Gesellschaft und auf den Einzelnen zukommen.“ (Lehrplan Englisch)

Teamfähigkeit, Toleranz, Weltoffenheit, Flexibilität und Mobilität sind Forderungen, die an alle Absolventen des gymnasialen Bildungsganges gestellt werden.

Fachbezogene Kompetenzen in den Klassen 5 – 10

Bereiche der interkulturellen kommunikativen, der funktionalen kommunikativen ( Hör- und Sehverstehen, Leseverstehen, Schreiben, Sprechen, Sprachmittlung, Verfügen über sprachliche Mittel und kommunikative Strategien), der Text- und Medienkompetenz sowie der Sprachbewusstheit und Sprachlernkompetenz greifen ineinander.
Um die Arbeit in der Qualifikationsphase vorzubereiten beinhaltet der Unterricht im Schuljahrgang 10 schon Elemente der Unterrichtsgestaltung der Qualifikationsphase. Folgende vier Themenkomplexe bilden die Grundlage:

  1. Growing up: Youth and adolescence
  2. Ecology and environment: Protection of the environment/ Ethics and technology
  3. The individual and society: Changing role of men and women/ Mass media/ Human rights
  4. Reading: Getting to know different types of literature/ Reading entertainment

Der Englischunterricht in der Qualifikationsphase entwickelt zugleich mit dem Erwerb eines inhaltlich spezifisch strukturierten und regelorientierten Wissens die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten und über das eigene Lernen, Denken, Urteilen und Handeln zu reflektieren. Die Kurshalbjahre umfassen Rahmenthemen wie:

  • The American Way of Life,
  • Aspects of Britain,
  • The Human Experience

und lassen auch Raum für Wahlpflichtthemen wie:

  • Challenges of our Time
  • English Speaking Countries
  • Utopia/ Fantasy and Science Fiction
  • Crime and Horror.

Zentrale Aufgaben der Fachschaft Englisch für das Schuljahr 2019/ 2020

Die Aufgaben der Fachschaft Englisch im Schulleben sind vielfältig, orientieren sich hauptsächlich auf die Sprachmittlung bei Schulpartnerschaften sowie internationalen Projekten.

  • Exkursion der 10. Klassen nach Südengland/ London
  • White Horse Theatre am GAT

– The Green Knight
– Salt and Vinegar
– Romeo & Juliet

  • Englischolympiade der 7. Klassen
  • Einbeziehen ehemaliger SchülerInnen in den Englischunterricht – Vorträge zu Au Pair Aufenthalten, High School Years und Projekten wie Work and Travel
  • Betreuung internationaler Gäste/ Austauschschüler