evangelische Religion

Kolleginnen und Kollegen, die Unterricht im Fach evangelische Religion erteilen

Frau Huch
Frau Staufenbiel
Herr Böhlmann

Unser Religionsunterricht, der an unserem Gymnasium von Klasse 5 – 12 unterrichtet werden kann, möchte die Schülerinnen und Schüler auf ihrer Suche nach Orientierung und Sinn begleiten.

Sie werden mit dem Inhalt der Bibel vertraut gemacht, lernen ethische Probleme des persönlichen und gesellschaftlichen Lebens zu erfassen, zu analysieren und in kritischer Auseinandersetzung mit den Angeboten des christlichen Glaubens gemeinsam zu lösen.

Die Schüler nehmen den Glauben und die Weltanschauung anderer Menschen wahr und achten sie.

Ziel des Religionsunterrichts ist es nicht, die Schülerinnen und Schüler zu einer bestimmten Glaubensüberzeugung zu führen.

Themen, um die es bei uns geht:

  • Die Welt und das eigene Leben
  • Musik, Sprache, Bilder und Symbole der Religionen
  • Was Menschen glauben
  • Erfahrungen des Volkes Israel
  • Erfahrungen mit Jesus Christus
  • Kirche – gestern und heute
  • Hoffnungen für die Zukunft
  • Glücksvorstellungen

Höhepunkte im Schuljahr:

  • Exkursion zum jüdischen Viertel nach HBS
  • Schulgottesdienste
  • Exkursion nach Wittenberg
  • Bibelnacht