Musik

Kolleginnen und Kollegen, die Unterricht im Fach Musik erteilen

Frau Kannenberg
Frau Baldovski

Unterricht

Klassen 5 und 7 je zwei Wochenstunden
Klassen 6, 8 und 9 je eine Wochenstunde
Klassen 10 – 12 je zwei Wochenstunden
In Klasse 10 arbeiten wir in jedem Jahr an einem künstlerischen Projekt, das am Ende des Schuljahres Schülern, Eltern und der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Projekte der vergangenen Jahre

2000 Musik und Jugend/ Jugendmusik im Wandel
2001 Internationales Tanzfestival – eine musikalische Weltreise
2002 Musik des Mittelalters
2003 Musicalhöhepunkte am GAT
2004 Unterhaltungsmusik im 20. Jahrhundert
2005 Hänsel und Gretel (Gemeinschaftsprojekt mit der Grundschule Martin-Luther)
2006 Ein Schulmusitakel
2007 Der Glöckner von Notre Dame
2008 Stunde der Romantik
2009 West-Side-Story
2010 Die Goldenen Zwanziger
2011 Tod und Mystik
2012 Stomp – Eine Rhythmusreise auf alternativen Instrumenten
2013 Kulturelle Vielfalt der USA
2014 Musik im Mittelalter
2015 Ausschnitte aus dem Musical „Evita“ von Andrew Lloyd Webber

In den Schuljahrgängen 11/12 können aus den folgenden Themen 4 Halbjahresthemen ausgewählt werden. Kombinationsthemen sind ebenfalls möglich

  • Musiktheater im Wandel der Zeit
  • Original und Bearbeitung
  • Musik in Sachsen-Anhalt
  • Jazz- und Popularmusik
  • Vielfalt in der Musik des 20. Jahrhunderts
  • Musikkulturen der Welt
  • Musik und Medien
  • Musik des 19. Jahrhunderts
  • Absolute Musik? – Sinfonische Musik
  • Konzertante Musik
  • Vokalmusik

Materielle Bedingungen

  • Für den Unterricht und der Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaften stehen zwei Fachräume zur Verfügung
  • Beide Fachräume sind ausgestattet mit Begleitinstrumenten, Videorecorder, Musikanlage, Rhythmusinstrumenten und diversen Notenmaterialen
  • Computer mit dem Musikprogramm „Micro Logic Fun 4.0“

Schwerpunkte im Musikunterricht liegen im praktischen Musizierbereich. So gehören das Szenenspiel, das Tanzen, Rhythmusspiele, Übungen in der Körpersprache und des Instrumentalspiels genauso dazu wie Schulkonzerte und Theaterbesuche.