Wirtschaft

Das Fach Wirtschaft wird im GAT in den Klassen 9 bis 12 als Wahlpflichtfach unterrichtet.

Dabei erfolgt der Blick in den Klassenstufen 9 und 10 auf wirtschaftliche Probleme aus der Sicht des Verbrauchers und der Arbeitnehmerin/ des Arbeitnehmers.

Es werden solche Themen behandelt, die grundlegende Zusammenhänge im Wirtschaftsgeschehen vermitteln. Aber auch Themen mit unmittelbarer Bedeutung für die Schüler und Schülerinnen wie Geld und Kredit sind Bestandteil des Unterrichts.

Themen in den Klassenstufen 9 und 10:

  • Wirtschaft geht alle an
  • Unternehmen und Betrieb
  • Geld und Kredit
  • Wirtschaftssysteme und Wirtschaftsordnungen
  • System der sozialen Sicherung
  • Beruf- und Arbeitswelt
  • Grundlagen des Wirtschaftsrechts

In den Schuljahrgängen 11 und 12 tritt neben die bisherigen Betrachtungen jetzt die Sicht der Unternehmerinnen bzw. des Unternehmers sowie eine genauere Betrachtung des Staates mit seinen Wirtschaftsregularien .

Themen in den Klassenstufen 11 und 12:

  • Unternehmen als wirtschaftliches und soziales Gebilde
  • Geld und Währung
  • Markt und Marketing
  • Wirtschaftspolitik

Grundsätzlich wird der Unterricht so gestaltet, dass die Schülerinnen und Schüler angeregt werden, sich mit den Inhalten handlungsorientiert und praxisbezogen auseinander zu setzen.

Projekte, Exkursionen und Expertengespräche im Unterricht

  • Das Börsenspiel gehört zum festen Bestandteil des Unterrichts.
  • Der Wirtschaftkurs der Klassenstufe 11 gründete eine Schülerfirma und führte sie zum Erfolg.
  • Expertengespräche vermittelten Einblicke in die Unternehmensführung.